Alle Artikel mit dem Schlagwort: Pop

„Ich wünsche mir, dass meine Musik bei denen landet, die sie brauchen“ #Wie ist es eigentlich…?

Für die dritte Ausgabe von #Wie ist es eigentlich…? treffe ich den Songwriter Pablo Brooks. Pablo ist 19 Jahre alt und wohnt in Berlin. Im November 2021 brachte er seine Debüt-EP „Not Like The Movies“ raus. Wir sprechen über die Lügen, die uns Coming-of-Age-Filme erzählen, über Pablos ersten Song, das erleichternde Gefühl verstanden zu werden und Zukunftspläne (oder die Abwesenheit davon). Pablo, wie ist es eigentlich ein aufsteigender Musiker zu sein? Ich sitze in einem Café in Friedrichshain. Die Wände sind in einem kräftigen Blauton gestrichen, die Tischplatten aus hellem Holz, transparente Glaslampen baumeln von der Decke. Hinter mir sitzen Studierende, die angestrengt in ihre Laptops starren, vorne links schlürfen zwei Männer ihre Flat Whites aus bunten Keramiktassen. Alles ist so, wie sich meine Freund*innen aus der Heimat ein hippes Berliner Café vorstellen. Ich muss zugeben, mich in diesem Klischee inzwischen wohl zu fühlen. Vielleicht, weil es mir nach fast zwei Jahren in Berlin so vertraut geworden ist. Den Ort hat Pablo Brooks, der eigentlich Pablo Mühle heißt, vorgeschlagen. Pablo und ich kennen uns zu …