Alle Artikel mit dem Schlagwort: Nachhaltigkeit

Schönes Schenken

Es ist wieder soweit: Die Zeit des Schenkens und des Beschenkt-Werdens ist angebrochen. Aber warum ist das eigentlich so ein großes Ding, Dinge füreinander zu kaufen, Geld auszugeben, nur weil das eben so gemacht wird? Das Wichtigste bei all dem ist doch: Die Gedanken, die wir uns machen, um unseren Liebsten Freude zu bescheren. Auch im Hinblick auf die Umwelt und unsere Verschwendungs-Ökonomie wollen wir dieses Jahr versuchen, so wenig wie möglich neu zu kaufen und die anderen Möglichkeiten ausloten, die es zum Besorgen von Geschenken gibt. 1. Erinnerungen schenken Eigentlich das Einfachste der Welt, aber trotzdem viel zu selten verschenkt: Erinnerungen. Also Ausflüge, kleine Reisen, Konzerte, Essen, das man für die andere Person kocht, Filmabende, die man veranstaltet, gemeinsam Neues entdecken und so weiter. Die Liste an Möglichkeiten für Erinnerungen, die ihr gemeinsam schaffen könnt, ist endlos, so speziell und individuell wie ihr. Und das Gute daran: Von kostenfrei bis zu einem großen Budget ist für jede*n was dabei. 2. Deine Zeit schenken Du kannst irgendwas besonders gut und andere könnten davon profitieren? Ist …