Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bodypositivity

Mein Brief an die Bikinifigur

Liebe Bikinifigur, ich finde, es ist an der Zeit, dass wir uns mal miteinander unterhalten. Immerhin steht der Sommer vor der Tür und egal wo man hinsieht, lächelst du einem mit deinem breiten Grinsen, deinem flachen Bauch, deinem Apfelpopo und deinen trainierten Beinen auf einem riesengroßen Bikini-Werbeplakat entgegen. Dabei versprühst du pure Lebensfreude. Perfekt gebräunt bist du nebenbei natürlich auch und blaue Flecken, Dehnungsstreifen, Pickel und Co. kennst du sowieso nicht. Kurz gesagt: Du bist der wahre Traum einer jeden Frau und alle wollen so aussehen wie du. Schaffen, tun das allerdings die wenigsten. Der Grund dafür ist ganz einfach. Wir Menschen sind alle so unterschiedlich und unterscheiden uns mitunter durch verschiedene Charakterzüge, andere Herkunft und ja, auch durch unser Aussehen. Tja, und perfekt ist sowieso niemand. Warum ist es dann aber trotzdem so, dass in den Medien immer nur die „ach so tolle“ Bikinifigur zu sehen ist? Wenn wir doch alle so unterschiedlich sind, wäre es dann nicht viel besser, die verschiedensten Körpertypen dieser Welt in Bikinis zu stecken und vor die Kameras zu …

Iss den verdammten Kuchen und genieß dein Leben!

Wie viel Zeit wir in unserem Leben damit verschwenden, uns um Dinge Sorgen zu machen die, meiner Meinung nach, eigentlich keine Aufmerksamkeit verdient haben. Das Leben ist zu kurz und es gibt so viel schönere Dinge mit denen wir uns beschäftigen können als zum Beispiel: Diäten. „Ach, ich hab so viel gegessen, jetzt muss ich aber wieder mal Diät machen.“ „Das kann ich nicht essen, das hat zu viele Kalorien.“ „Ich habe mich ganz schön gehen lassen, ich muss weniger essen!“ „Hast du abgenommen? Du siehst toll aus!“ „Das solltest du nicht essen.“ „Glaubst du nicht du hattest schon genug?“ Das ist nur ein kleiner Teil der Sätze, mit denen ich aufgewachsen bin. Jeden Tag. Ob in meiner Familie, bei Freunden, in Filmen, Serien, Werbungen. Wir merken gar nicht mehr, dass wir diese Dinge sagen und wie abgefuckt sie eigentlich sind. Der Diätwahn ist überall. Wirklich überall – und es kotzt mich richtig an. Ich bin sicher nicht die Einzige – Doch fühlt man sich ziemlich allein, wenn man glaubt, dass das, was auf deiner Waage …