FAQ

Wer seid ihr/ Was macht ihr hier?
Wir sind TIERINDIR, ein junges Online-Magazin von und für junge Menschen. In den letzten Monaten ist unser Team immer weiter gewachsen und besteht inzwischen aus über 30 jungen kreativen Köpfen! Hier kannst du unser Team genauer kennenlernen.

Wie kann ich euch unterstützen?
Wir freuen uns, wenn du deine Gedanken, Bilder, Kunstwerke oder Texte bei uns einreichst.
Erzähl deinen Freunden, deiner Familie, deinen Mitschülern, Kommilitonen von uns! Je mehr, desto besser!

Wo kann ich etwas einreichen? Wie umfangreich muss das sein?
Einreichen kannst du uns etwas per E-Mail.

Kann ich auch anonym bleiben?
Wenn du es bei deiner Einreichung erwähnst, können wir deinen Beitrag natürlich anonym veröffentlichen.

Checkliste für Einreichungen:
1. Deine Einreichung sollte einen Titel haben, mindestens 400 Worte lang & auf Rechtschreibfehler geprüft sein
2. Ein Beitragsbild hinzufügen (das große Bild, was deinen Post auf der Startseite einleitet – dies ist nicht verpflichtend, aber von Vorteil!)
3. Eine kleine Biografie/ein paar Zeilen über dich in der dritten Person (vorausgesetzt, du willst nicht anonym bleiben), eventuell deine Social-Media-Links
4. Eine Beschreibung für Social Media, die deinen Text kurz zusammenfasst und ankündigt (das ist der kleine Text, der unter einem Instagrambeitrag steht)
5. Bitte versuche in deinem Text eine möglichst genderneutrale Sprache zu verwenden, ansonsten gendern wir mit einem Doppelpunkt („Freund:innen“)

Bitte sei dir dessen bewusst, dass du deine Einreichung in unsere Hände gibst: Wir versuchen, deine Vision so umzusetzen, wie du es möchtest.
Deine persönlichen Daten sowie deine Einreichung werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Falls du kein Beitragsbild/keinen Text zu deiner Einreichung hast, werden wir uns darum kümmern. Kein Problem!

Wie läuft es ab, nachdem ich etwas eingereicht habe und wird meine Einreichung veröffentlicht?
In 95% der Fälle schon. Nachdem du etwas eingereicht hast, sehen wir uns das an und besprechen zusammen, wer die Verwaltung für deine Einreichung übernimmt. Du wirst dann meist von einem von uns kontaktiert und dir werden genauere Details zum weiteren Verlauf erklärt. Zu manchen Themen bekommen wir mehrere Einreichungen, weshalb wir sie speichern und zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückgreifen und mit gesammelten Gedanken, Texten und Bildern zu einem Blogpost zusammenstellen.
Falls das, was du bei uns einreichst rassistisch, sexistisch, homophob o.ä., oder auf irgendeine andere Art verletzlich sein könnte, werden wir dies natürlich nicht veröffentlichen. Bei Einreichungen achten wir vor allem darauf, dass wir selbst voll und ganz dahinter stehen können.

Wie lang dauert es bis zur Veröffentlichung?
Das kommt ganz auf den Umfang der Einreichung an. Eventuell können wir deine Bilder/Videos mit ein paar Worten kombinieren, die schon geschrieben wurden, eventuell muss dein Text noch illustriert werden, was im Regelfall einer von uns übernimmt oder wir auch hier auf Einreichungen zurückgreifen können. Du wirst aber auf dem Laufenden gehalten und in den Veröffentlichungsprozess eingebunden.