Inspiration
Schreibe einen Kommentar

Lieblinge im Februar

Der zweite Monat in diesem Jahr war für mich geprägt von Hochs und Tief. Es war kalt und nass, aber auch sonnig und warm. Stressig und zugleich wunderschön. Langeweile und doch zu viele Termine.

Deswegen steht ganz oben auf der Favoritenliste für den Februar: Zeit für mich. Mich selbst als festen Termin sehen. Mit mir selbst einen Kaffee trinken gehen, ins Kino allein und bei mir zu Hause als fest schlafen.

Damit einhergehend sind Rituale. Wenn ich dann mal einen Abend für mich hatte, habe ich Kerzen angezündet und Tee gekocht. Ich habe gebadet, mich eingecremt und hatte eine schöne Zeit mit mir selbst. Manchmal ist genau diese Zeit, wenn es auch nur ein paar Stunden sind, ganz dringend notwendig und du wirst merken, dass es dir am nächsten Tag schon viel besser geht und du dich viel entspannter fühlen kannst.

Ein weiterer großer Favorit in diesem Monat ist mein Kalender. Ich glaube, ohne ihn wäre mein Kopf übergelaufen mit Gedanken, Terminen und Anregungen. Verabredungen sind das eine. Aber auch eine spontane Fotoidee oder irgendeine Inspiration kann ich schnell notieren und nicht mehr vergessen. Ich mag es viel lieber, alles in einem kleinen Buch zu sammeln, als jede Notiz in mein Handy zu tippen.

In diesem Monat war ich auf einigen Ausstellungen, die sehr inspirierend waren. Generell schaue ich mir sehr gern alle möglichen Bildbände oder Magazine an und bin ständig auf der Suche nach Inspiration aller Art.

Als letztes möchte ich noch ein kleines Highlight nennen: meine analoge Rolleiflex Mittelformatkamera. Ich durfte sie mir für den Monat leihen und ich glaube, ich habe mich verliebt. Am liebsten würde ich nur noch mit dieser Kamera photographieren, wenn das nicht alles so verdammt teuer wäre..

 

Ich liebe Musik. Ich liebe es, neue Musik zu entdecken, aber genauso sehr mag ich es, Lieder zu hören, die ich mit bestimmten Erinnerungen und Momenten verbinde. So habe ich in diesem Monat viel David Bowie gehört, einfach weil es mich an eine unvergesslich schöne Zeit erinnert. Außerdem habe ich meine Liebe zu Mixtapes entdeckt! So richtig echte, noch auf Kassetten. Probiert es mal aus, das Hören macht gleich viel mehr Spaß und eignet sich auch ganz toll als persönliches Geschenk. Say Clap habe ich in diesem Monat viel gehört.

Ich wünsche euch einen schönen Start in den März und genießt die Sonnenstrahlen!

Favoriten und Photos von Luka 

Ihr wollt auch mal eure Monatsfavoriten vorstellen?
Dann schreibt uns an gastgedanken@tierindir.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.