Selbst & Inszenierung
Schreibe einen Kommentar

Trau dich, du zu sein

Jeder macht sich in irgendeiner Phase des Lebens Gedanken darüber, wie attraktiv und interessant man eigentlich auf andere wirkt. Und mit diesen Gedanken geht meistens die Frage einher, wie man dies steigern kann. Auf den ersten und zweiten Blick könnte man meinen, man erreiche eine Steigerung der eigenen Attraktivität nur, in dem man schöne Klamotten trägt oder ins Fitness Studio geht. Dieser Eindruck wird tagtäglich in fast jeder Werbung und überall in den Medien erzeugt und genährt.

  

 

Doch eigentlich dreht sich bei dieser Sache alles um einen selber und um die eigenen Gedanken. Wenn man in ein Fitness Studio gehen möchte, um sich dann im eigenen Körper wohler zu fühlen, ist das sehr schön. Aber was dich in diesem Fall attraktiver macht, ist zu 99% darauf zurückzuführen, dass Du dich damit wohler fühlst. Denn genau das strahlst Du dann auch aus und das kommt an. Nicht irgendein angeblich perfekter Körper oder definierte Muskeln.

Auch auf die Werbung und die Medienwelt heutzutage ist zurückzuführen, dass viele Menschen so aussehen wie andere Menschen. Das ist sehr schade, denn wenn wir die Sache mal ehrlich betrachten, ist das Leben viel zu kurz, als dass man es damit verbringen könnte, das Leben eines anderen zu leben.

Natürlich erfordert es Mut, aus der Norm auszubrechen, aber es lohnt sich.

Für mich fing an dem Tag das richtige Leben an, als ich anfing, mich zu trauen, anders auszusehen, anders zu denken und eine andere Vorstellung von manchen Dingen zu entwickeln: Meine ganz eigene Vorstellung.

Unsere Individualität ist das, was uns niemand wegnehmen kann. Unsere Individualität ist eine unserer größten Stärken. Das müssen wir uns klarmachen und nicht vergessen. Meine größte Angst im Leben ist, mit 60, 70, oder 80 Jahren zu bereuen, dass ich mich nicht getraut habe, ICH zu sein.

Jeder Mensch auf dieser Welt ist verschieden, nur versuchen viel zu viele, dies nicht zu sein. Wie viele auf dieser Welt versuchen, in der Masse unterzugehen? Wie viele schwimmen mit dem Strom? Anders zu sein macht dich zu einem Charakter. Wie sagt man so schön? Sei Du selbst, denn alle anderen gibt es schon.

Wenn Du Dich traust, Du selbst zu sein, macht Dich das am Schönsten – und Attraktivsten.


Jacob ist 20 Jahre jung und kommt aus Berlin. Er fotografiert, macht Websites, skatet, filmt, hört Musik, trifft sich mit Freunden, liest, trinkt Espresso und schreibt auf seinem Blog. Zurzeit lebt er am Meer und genießt sein Leben.

Photos und Text von Jacob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.