Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Wieso, weshalb, warum.

Wow. Unser erster Blogpost.

Wie schnell nun doch alles ging ist für uns manchmal kaum zu glauben. Vor wenigen Monaten startete das damals noch namenlose Projekt “Tier In Dir” als Idee zu einem Magazin für junge Mädchen. Mit der Motivation von anfänglichem Enthusiasmus entstanden daraufhin Ideen, Gedanken, Wünsche und vieles mehr. Und uns dreien wurde immer mehr bewusst …. das ist eine gute Sache! Wir sind hier genau auf dem richtigen Weg! Aber … was machen wir denn eigentlich – fragt ihr euch vielleicht: Dann gibt’s jetzt die Antworten.

Warum unser Projekt hier, mit diesem Blog startet? Weil das der leichteste Weg ist, mit Euch in Kontakt zu treten: Eure Geschichten zu hören, Eure Bilder anzusehen, gemeinsam über Themen, die uns alle angehen, zu diskutieren. Unser größtes Ziel ist es aber, Tier In Dir in möglichst naher Zukunft zu publizieren – und im Idealfall seht ihr bald die erste Ausgabe beim Zeitschriftenladen um die Ecke.

Nora @norawunderwald, Imina @artmafias und Luka @lunjks

Tier in Dir ist kein Magazin für Mädchen. Nicht nur. Es ist für alle, die es in die Hand nehmen wollen.
Als wir – Imina, Luka und Nora – jünger waren, so 12, 13, 14, gab es lediglich Mädchen-Zeitschriften, die uns sagten wie wir bei Jungs gut ankommen und wo wir unser Geld lassen sollten (bei dm an der MakeUp-Theke nämlich). Und weil es keine Alternative gab, nahmen wir uns – wie so viele andere auch – dessen an.

Wir wollen das besser machen. Wir wollen etwas schaffen, was wir nicht hatten und ihr nicht habt. Ein Magazin, ein Blog, das die guten Sachen besser macht und dass das, was nicht da ist, auf die Beine stellt.
Bei uns geht es auch um Mode, um MakeUp, um Beziehungen. Aber eben auch um Politik, Gesellschaft, Kunst, Kultur und Bildung. Dinge, die einen unbewusst am meisten prägen. Mit all dem wollen wir euch nach vorn bringen. Und dabei nicht vergessen aufzugreifen, was bei euch von Interesse ist.

Aus diesem Grund ist dieses Magazin und Blog von euch und für euch. Denn klar ist: jeder hat was zu melden. In jedem steckt unglaublich viel kreatives Potenzial. Jeder kann über Texte, Kunst oder irgendwas, die Liste ist endlos, ausdrücken, was ihn beschäftigt.

Genau da knüpfen wir an. Genau das macht uns besonders.

Wir sind kein Team von Mitte-30-Jährigen, die mit euch ihre Lebenserfahrung teilt und das in vorgefertigte Layouts packt. Wir sammeln diese Erfahrungen zusammen. Wir wachsen, wir lernen.

Das schönste daran: es wird nie langweilig werden. Denn so vielfältig, wie wir alle sind, so vielfältig sind auch die Themen, die hier angesprochen werden. Immer anders, immer neu, immer bunt. Denn Ausgrenzung oder Idealisierung in irgendeiner Form kommt für uns nicht infrage.

Gemeinsam können wir unsere Welt ein kleines oder vielleicht auch ein großes Stück besser & schöner machen. Horizonte erweitern. Einfach nur dadurch, dass wir rauslassen, was in uns schlummert. Und von diesem etwas in uns drinnen geht eine so große Kraft aus, dass wir damit Berge versetzen können. Wir freuen uns auf Euch!

Tier In Dir funktioniert nur im Austausch mit Euch. Falls ihr also schon Ideen, Anregungen oder Themenwünsche habt, falls ihr wollt, dass wir Eure Arbeiten featuren, schickt uns gern eine Mail.

Wir freuen uns auf Euch und auf alles, was hier passieren wird. Seid gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.